An alle Interessierten,

Regenerationstage, Studientage,
Asanatraining zur mentalen und physischen Durchgestaltung

in Lundo, Norditalien – jederzeit möglich

Regeneration erfolgt erfahrungsgemäß am leichtesten, wenn ein günstiges Verhältnis von aufbauender Aktivität und Erholung hergestellt wird. Der Grundgedanke der Regeneration liegt darin, nicht in sich selbst eine Lösung zu suchen, sondern direkt in einer Orientierung nach außen, in Aktivitäten anzusetzen, die die bisherigen Möglichkeiten übersteigen.
Hierfür eignen sich besonders Gedankeninhalte, die eine seelisch-geistige Substanz in sich tragen und unmittelbar zu neuen Empfindungen entwickelt werden können.

Die Regenerationstage, Studientage und das Asanatraining bilden für diese Aktivitäten einen Rahmen.

Im regsamen Austausch und innerhalb der Begegnung mit dem spirituellen Lehrer Heinz Grill werden verschiedene Gedanken bewegt und bearbeitet.

Der Veranstaltungsort ist das kleine italienische Bergdorf Lundo am nördlichen Gardasee.
Informationen und Anmeldung unter: info@heinz-grill.de

Die aktuellen Corona-Regeln werden gewahrt.

__________________________________________

Neuester Artikel:

Die individuelle Willenskraft bedarf aufgrund der „Corona-Lähmung“ einer dringenden Stärkung

Willensstärkung beim Lesen von spirituellen Texten

Teil 1

Das Lesen in spirituellen Schriften, aber auch in Bücher oder Zeitungen kann so gestaltet werden, dass die menschliche Willenskraft dabei angeregt wird. Im besonderen Maße trifft dies für spirituelle Schriften zu, da in ihnen häufig zusätzlich ein Potential zur Willensstärkung liegt. Durch ein richtiges Lesen kann dieses schon beim ersten Studium des Textes wirksam werden. Je günstiger der Leser ein geordnetes Grundverhältnis zu einem spirituellen Text findet, desto klarer …. weiterlesen

___________________________________

Fortlaufender Studienbetrieb

Zusammen mit qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern findet ein fortlaufender Studienbetrieb statt. Die verschiedenen Studiengänge finden im Austausch und in der Begegnung mit Heinz Grill , der dieses Studium einer Denk- und Bewusstseinsschulung und Entwicklung von individueller Heilkraft mit seinen geistigen Forschungen grundgelegt hat, statt. Heinz Grill hat den „Neuen Yogawillen“ gegründet, seine Lehrtätigkeit begrenzt sich nicht nur auf die ästhetische Ausgestaltung der Yogaübungen und Aufbau der Gedankenbildekraft in der Meditation. In seiner umfassenden Literatur und in persönlichen Begegnungen erfährt der Einzelne neue Möglichkeiten zur Lebensführung mit neuen Zielperspektiven und zur Persönlichkeitsentwicklung, die größtenteils auch mit Heilungsaspekten verbunden sind.

Weitere Informationen finden sich unter Studienbetrieb und Studienfächer.
Jeder Interessierte kann sich mit vorheriger Absprache und Abstimmung hierzu einschreiben.

Bewusstseinsbildung, Empfindungsentwicklung und Schulung der Denkkraft ist nicht auf Bereiche wie Philosophie oder Meditation begrenzt, sondern bewirkt in allen Lebensbereichen eine bessere Führungskraft, gesunde individuelle Selbstbestimmung und Empathiefähigkeit.

__________________________________________

Aktuell ist eine Praktikumsmöglichkeit in künstlerisch-handwerklichem Innenausbau und Möbelbau offen!
Kontakt und Anfrage: info@yoga-und-synthese.de

______________________________________

Organisatorisches:
Der Veranstaltungsort ist das kleine italienische Bergdorf Lundo am nördlichen Gardasee.
Ein vegetarisches Essens ist im Tagesprogramm möglich.
Auskunft über Unterkünfte in der Nähe können Sie auf Anfrage erhalten.

Informationen und Anmeldung:
Tel.: +39-0465-700125 Bürozeiten von Di, Do Sa. 14.30 – 18.00 Uhr Mi. So. 9.30-12.30
Wollen Sie uns außerhalb der Bürozeiten erreichen, bitte schreiben sie uns einen Nachrichten auf 00 39 347 111 21 81.
Email: info@yoga-und-synthese.de

Alle Treffen finden im Rahmen der gültigen Corona-Maßnahmen statt.

Das Studium stellt eine Möglichkeit dar, die berufliche Fachkunde zu erweitern und können dementsprechend als Reise aus beruflichen Gründen angesehen werden.

Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen nach Italien finden Sie z.B. auf den Internetseiten der Italienische Botschaft in Berlin und des Auswärtigen Amtes.
Auf Wunsch senden wir Ihnen weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebedingungen zu.


Wichtiger Hinweis im Umgang mit den Internetseiten der Frau aus München

Wir weisen dringlich darauf hin, dass mit größter Sicherheit Viren von Seiten dieser Gegnerschaft verteilt werden. Wir empfehlen, dass Internetseiten der Gegnerschaft, sowie deren Emails nicht mehr geöffnet werden, weil nicht nur böse Worte transportiert werden, sondern auch Viren.
Die Namen wechseln ständig, aus diesem Grunde wurde jetzt kein Name angegeben. Aber an der Derbheit und Psychopathie lässt sich erkennen, dass diese Gegnerschaft ein regelrechtes Programm zur Denunzierung, Beleidigung und Ausgrenzung aufgestellt hat, da sie aus persönlichem Hass und Unmündigkeit die Schönheit, die dieser Yoga hervorgebracht hat, nicht ertragen können. Sie müssen Mord und alles Erdenkliche auf diese Arbeit projizieren.


Heinz Grill gibt auf seiner Internetseite mit Beispielen und Inhalten einen ersten, zweiten, dritten, vierten und fünften Teil des Jahresausblick auf 2021.


Aktuelle Artikel

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und die Schönheit ein Fachgebiet für andere sachlich darzustellen

Eine große Schönheit liegt in der menschlichen Fähigkeit, ein Thema oder einen Fachbereich sachlich und fachkundig so zu durchdringen und zu bearbeiten, dass man es anderen frei vermitteln oder zur Verfügung stellen kann.

weiterlesen


Das Menschenbild

So wie die Yogarichtungen verschieden sind, die Konfessionen oder die zahlreichen Lehren auf den Gebieten des Lebens, wie beispielsweise der Ernährung, so verschieden sind auch die Bilder des Menschen oder des Menschseins, die hinter diesen Erscheinungsformen stehen.

Das Menschenbild beschreibt die Vorstellung, die jemand vom Wesen und der Bestimmung des Menschen hat. Dieses wandelt sich mit den Entwicklungsepochen der Menschheit und war in der Antike mit ihren vielen Göttern, mit denen die Menschen rege verkehrten, völlig anders, als in unserer heutigen Zeit. … weiterlesen