Entwicklungsförderliche und zeitgemäße Gespräche und Arbeit durch Spiritualität: 12. – 14. März 2021

In der aktuellen Situation mit den ständig steigenden Ängsten und der Bedrohung der weltweiten Corona-Impfung fragen sich viele Personen, was sie konkret tun können. Es stellt sich die Frage wie durch Verantwortung ein Schutz aufgebaut werden kann. Jeder der aktiv tätig werden möchte, konkrete und tragfähige Zukunftsperspektiven in weltlicher wie auch spiritueller Hinsicht aufzubauen, ist an dem Wochenende, Fr 12.3. ab 18 Uhr bis So 14.3.2021 bis 13 Uhr zu Gesprächen und Arbeit eingeladen.

Als Referent ist Heinz Grill, spiritueller Lehrer und Geistforscher eingeladen. Aus seiner Sicht und Erfahrung glaubt er, dass Menschen so inhaltlich in den Dialog gehen müssten, dass sie voneinander lernen und dass sie gegenseitig dadurch Erkenntnisse entwickeln:

Auszug aus der Videokonferenz vom 31.01.2021 mit Prof. Dr. Franz Ruppert, Heinz Grill und Dr. med. Jens Edrich ( https://www.youtube.com/watch?v=KOyb8bkuPqI )

Für weitere Informationen über den Ablauf und die praktische Gestaltung sowie für Anmeldung bitte folgende e-mail-Adresse verwenden: info@yoga-und-synthese.de