Studienreisen Ägypten

Ägypten mit seiner sehr ausgeglichenen, sonnenhaften Atmosphäre schafft eine ideale räumliche Grundlage für ein rhythmisches Zusammenarbeiten mit aufbauendem und regenerativem Charakter. Gerade in der heutigen Zeit, in der der Mensch so sehr von Stresseinflüssen geprägt ist und oftmals mehr in eine Erschöpfung anstatt in eine Erkraftung kommt, erscheint ein lebendiges Arbeiten, im Sinne eines Aufbaus von neuen Lebenskräften, außerordentlich wichtig. Für die Zukunft soll dieses Arbeiten, das konzentriert an einem Gedanken anknüpft allen Interessierten ermöglicht werden. Einen Einblick in die Arbeitsweise gibt der Bericht über das im Dezember 2019 stattgefundene Seminar in Ägypten.

Bericht der Fortbildungsreise in Ägypten vom 1.12. bis 6.12.2019

Die Entwicklung der Bewusstseinsseele – ein Heilmittel für die heutige Zeit

Bei der Ägyptenreise im Dezember 2019 setzten sich die Teilnehmer mit der Entwicklung eines schöpferischen Bewusstseins oder – fachlich ausgedrückt – der Bewusstseinsseele und mit den neuen Perspektiven und Lösungen, die sich damit gegenüber den Problemen der heutigen Zeit eröffnen, auseinander. Die Fragestellungen, gedanklichen Ansätze und Möglichkeiten der Umsetzung, die über die Tage in dem gemeinsamen rhythmischen Zusammenwirken erarbeitet wurden, erscheinen mir für einen größeren Kreis von Menschen relevant. … weiterlesen

Der Tagungsort in Luxor, Ägypten

Der Tagungsort, das Pyramisa Isis Hotel in Luxor, ist direkt am Nil gelegen und ermöglicht mit seinen großzügigen Räumlichkeiten und dem schönen, sehr weitläufigen Garten ein vielfältiges Arbeiten.

Organisatorisches

Die Termine für das nächste Seminar werden sobald als möglich bekannt gegeben. Es ist jedem Teilnehmer jedoch überlassen vor oder nach dem Seminar noch einige Tage vor Ort zu bleiben.

Die Anmeldung kann über die Kontaktseite dieser Homepage geschehen.

Der Flug wird von jedem selbstständig gebucht. Die Organisation des Transfer vom Flughafen und der Hotelübernachtung übernehmen die Veranstalter.