Die Künstlertage 2020/2021

Der Gedanke ist wie eine sonnenhafte Quelle. (Zeichnung aus „Die 7 Lebensjahrsiebte und die 7 Chakren“ Heinz Grill)


vom 30.12.2020 bis 01.01.2021

für Künstler, Architekten und alle Interessierten, die eine künstlerische Beziehung innerhalb ihrer Arbeitsbereiche entwickeln wollen.

Es wird uns während dieser besonderen Tage des Jahresausklangs unter anderem der konkrete Forschungsprozess beschäftigen, wie die Individualität des Künstlers und sein individuelles Thema zu einer universalen Wirkungskraft wachsen und ausstrahlen kann. Besondere Aufmerksamkeit kann dabei auf das möglichst konkrete Ansetzen an geistigen Gedanken erfolgen, damit sie sich im Kunstwerk empfindbar ausdrücken können. Das Thema der Tage wird aus den Interessen und Schaffensgebieten der Teilnehmenden hervorgehen. Angesichts der Weltsituation sei als Anregung der Weltfrieden oder auch der Bezug zu Natur und Umwelt genannt, denn dasjenige, was der Einzelne anstrebt, verwirklicht und künstlerisch umsetzt, hat unmittelbar eine Bedeutung und Auswirkung auf die Außenwelt.

Damit die Gestaltung der Künstlertage und der Aufbau von Themen im rhythmischen Zusammenwirken aller Anwesenden stattfinden kann, sind künstlerische Beiträge und Referate gerne willkommen. Die Moderation und Ausführungen zu spirituellen Zusammenhängen sowie Meditationen hat Heinz Grill zugesagt. Seelenübungen und einige Yogaasana sind als weitere Aktivitäten für diese Tage geplant und es besteht Gelegenheit und  Raum für inhaltlichen Austausch und Gespräch.

Beginn und Ende der Künstlertage: 30.12.20 10 Uhr 01.01.21 gegen 13 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Künstlertage sind für Erwachsene ohne Altersbegrenzung geeignet. Grundlage für die Teilnahme ist die Kenntnis eines Buches von Heinz Grill, wie etwa „Die Idee der Synthese von Spiritualität und Baukunst“. Dadurch kann sich der Einzelne eine Vorstellung darüber bilden was ihn erwartet.

Ort und Anreise:
Die Künstlertage finden in dem kleinen Ort Lundo in Italien statt. Lundo liegt in einem seitlich gelegenen Tal vor Arco/Gardasee und ist über die Brennerautobahn und ab Trient dann in 45 Minuten über die Bundesstraße gut zu erreichen. Siehe maps. Eine genauere Anfahrtsbeschreibung kann auf Anfrage zugeschickt werden.

Übernachtungen:
Eine Liste mit verschiedenen Unterkünften in der Umgebung, bei denen Zimmer gebucht werden können, wird auf Anfrage zugeschickt.

Anmeldung:

e-mail: info@yoga-und-synthese.de
Mobil: 0039/3487202990